Neue Turngruppe in Pritzwalk

Nach den Sommerferien startet im Schuljahr 2018/19 ab Do. 23.08.2018 eine neue Gerätturngruppe in Pritzwalk in der Gymnasiumhalle II am Perleberger Tor 4. Das Training findet dort dann immer donnerstags von 16:00 bis 17:30 Uhr statt.

Das Turnen ermöglicht umfassende Bewegungserfahrungen zu sammeln, Selbstvertrauen aufzubauen und Kraft, Beweglichkeit und Koordination frühzeitig zu schulen. Dies sollte bereits im frühen Kindesalter beginnen, da es den Kleinen noch wesentlich leichter fällt diese Beweglichkeit zu erlangen. Somit dient das Gerätturnen auch als gute Vorbereitung oder Ergänzung für tolle athletische Sportarten wie Akrobatik, Tanzen, Voltigieren u.v.m.

Für alle am Turnen interessierten Mädchen ab 6 Jahren sind deren Eltern herzlich eingeladen, bei Interesse am Probetraining sich einfach telefonisch über freie Plätze zu informieren und das Anmeldeformular anzufordern. Telefon: 03394-4247266

Sommerpause

Zu unserem letzten Training vor den Sommerferien haben wir es uns nochmal richtig gut gehen lassen. Eigentlich wollten wir zum Abschluss mit den Kindern lustige Staffelspiele machen. Aufgrund von mehreren kurzfristigen Absagen für diesen Tag mussten wir Trainer jedoch leider sehr schnell umdenken und so vergnügten wir uns stattdessen mit dem Trampolin. Anschließend an diesem heißen letzten Trainingstag hatten die Trainer noch eine Überraschung für unsere Turnkinder: Nach einer kurzen erfrischenden Dusche ging es zum Eis essen und jeder konnte sich beim Mendoza die leckersten Eissorten schmecken lassen. Mmmhhh, war das lecker!!!

Während der Sommerferien findet leider kein Turntraining statt. Auf grund der Schwangerschaft von Lydia konnten wir dies Jahr leider keine Sommerfreizeit anbieten, für nächstes Jahr haben wir unseren Turnern schon versprochen wird es aber wieder ein tolles Trainingslager und sicher auch eine schönes Sommerlager für alle geben mit tollen Ausflügen in Freizeitpark und u.v.m. so wie die Kinder sich das gewünscht haben.
Wir wünschen allen Schulkindern schöne Ferien und den Schulanfängern eine tolle Schuleinführung und einen guten Start.

Fotos von: 
Georg Summer

2. Athletikwettkampf 2018

Bei unserem Wettkampf am 12.06. wurden Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit bewertet, um sich in der Gruppe zu messen und um seine eigenen athletischen Trainingserfolge später vergleichen zu können. Die detaillierte Auswertung ist nun online ...

Auch wenn so ein Wettkampf echt schweißtreibend ist, hatten wir Glück mit dem Wetter, sodass die Temperaturen in der Sporthalle erträglich waren. Die Kinder haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um ihr Bestes zu geben und den in Aussicht stehenden Athletik-Turnpokal zu gewinnen. So haben sich viele Kinder die Haare besonders schick zusammen geflochten und mit einem Lächeln auf den Lippen und den schönen leuchtenden, glänzenden Turnanzügen einen wirklich schicken und sportlich eleganten Wettkampf hingelegt, bei dem sich alle super vorbildlich benommen haben.

Nicht nur messbare Limits wurden überschritten, auch manch ein Teilnehmer erreichte wahre Höchstleistungen. Emily ist hier regelrecht über sich hinausgewachsen und hat erstmals die vollen 4,50m Höhe an der Kletterstange gemeistert und konnte sich so wirklich großartig darstellen. Pauline hat sogar schon in unter 10 Sekunden die 4,5m hohe Kletterstange bewältigt. Selbst unsere jüngste Turnerin mit 4 Jahren hat sich tapfer geschlagen und wirklich kräftig mitgemacht, sodass anfängliche Bedenken schnell vergessen waren, auch Dank der wirklich vorzügliche Betreuung durch alle unsere lieben Kampfrichter. Auch Lara hat es sich nicht nehmen lassen, uns mit ihrer besten Brücke zu beeindrucken.

Fotos von: 
Georg Summer

Ehrgeizige Ziele

Wir wollen was erreichen! Darum scheuen unsere Turner zurzeit keinen Muskelkater... denn unser großer Athletik-Wettkampf zum neuen Termin am Di 12.06.2018 steht bevor. Alle Eltern, Großeltern, Freunde und Bekannte sowie alle anderen turnsportbegeisterten Zuschauer sind herzlich eingeladen, sich die Leistungen unserer jungen Turner vor Ort LIVE anzusehen.

Auch wenn Kraft & Dehnung regelmäßig trainiert werden, geben wir alle gerade noch eine extra Portion POWER dazu. Denn nur mit schweißtreibendem Muskeltraining und Dehnung bis an die Limits jedes Einzelnen wird man richtig gut. Die Kinder sind hier kaum zu bremsen und geben von sich aus echt alles.

Bei jetzt schon teilweise über 25°C im Schatten macht das Turnen bei schönstem Sommerwetter gleich doppelt Spaß. Besonders toll ist es, dass wir an solchen heißen Tagen auch die Duschen zur Erfrischung nutzen dürfen, wie es sich nach gesundem, schweißtreibendem Sport auch richtig gehört.

Fotos von: 
Georg Summer

Pfingsten 2018

Hier geht es zu unserem schönen Freizeitbericht

Wir haben nur noch wenige freie Plätze. Es wäre schade, wenn diese letzten Plätze am Ende leer blieben, obwohl so viele Kinder uns gesagt haben, dass sie gerne mit dabei wären. Größter Vorteil dieser kleinen Kooperations-Freizeit ist ja, dass diese extra für unsere jungen Teilnehmer ausgelegt ist - ideal also für Kinder ab 6 Jahren, welche das erste mal mit uns auf eine Ferienfreizeit fahren. Dafür sogen eine kleine familiäre Gruppe, vertraute Betreuer mit Lydia und Jonas und weiteren tollen jugendlichen Jugendleiterinnen und ein verhältnismäßig naher Veranstaltungsort.

Turnertreffen 17.03.2018

Am Samstag, den 17.03.2018 trafen wir Turnerkinder uns fast alle für 2 Stunde bei Jonas und Lydia zu Hause. Wir haben zusammen viele schöne Spiele wie Stopptanz, Verstecken, Twister und vieles mehr gespielt. Mit super leckerem Papageien-Kuchen (selbstgebacken von Pauline) und allerlei leckerem Knabberzeug von unserer starken Versorgungscrew - den lieben Eltern - konnten wir es uns richtig gut gehen lassen. Es gab aber auch gesunde Knabbereien wie Apfelschnitten und mundgerechte Karottensticks. So konnten die Kids sich richtig austoben. Darauf haben wir dann auch noch mit leckerem Kindersekt angestoßen - auch der war bei den Kindern sehr beliebt.

Athletik-Übungswettkampf vom 27.02.2018

Endlich war es so weit und unsere Turnkinder konnten sich bei ihrem ersten Athletik-Wettkampf gegenseitig messen. In 3 Kategorien von Kraft, Beweglichkeit bis Geschicklichkeit war es ein durchweg anspruchsvoller Wettkampf, der manch einen Teilnehmer schon ganz schön forderte.

Vor allem auch den Ablauf eines Wettkampfes mussten die Kinder erst einmal kennenlernen. Neben den verschiedenen Turn- und Kraftübungen waren so auch Disziplin und Ausdauer besonders gefragt - eine echte Herausforderung für den ein oder anderen unserer jungen Turntalente. Und die Aufregung galt es zusätzlich auch noch zu beherrschen...

Die Leistungen der Teilnehmer waren alle sehr gut und alle waren dann doch sehr gespannt, was sie beim Wettkampf erreichten und welche Plätze sie wohl belegen würden. Darum freute es uns sehr, die Siegerehrung mit etwas Überziehen unserer Trainingszeit noch direkt im Anschluss machen zu können.

Fotos von: 
Georg Summer

1. Showturnen 2018

Am 28.01.2018 fand unser erstes Showturnen mit unseren neuen Skylike Kinderturn-Gruppen statt. Es war einfach schön für die Turnkinder, nach monatelangem Training endlich den Eltern, Großeltern, Freunden und Bekannten zeigen zu können, was sie bei uns so alles gelernt haben.

Die Atmosphäre war hervorragend, das Publikum hochmotiviert und hat auch immer fleißig und kräftig applaudiert, sodass es uns allen einen riesigen Spaß gemacht hat. Man konnte den Kindern jedesmal ansehen, wie sehr sie sich über jeden kleinen Applaus wahnsinnig freuten - einfach herrlich.

Auch wenn dieses Jahr auf Grund des kurzen Trainings vorab nur eine kleine Turnshow möglich war und nicht jeder an allen Stationen zeigen konnte, was er wirklich kann,
gab es durchweg so viele nette und positive Rückmeldungen, dass wir sicher versuchen werden, Ende des Jahres wieder ein schönes Weihnachtshowturnen für unsere Turnerfreunde auf die Beine zu stellen.

Fotos von: 
Georg Summer

Herbstferien - Spieletag bei unseren Trainern

Auf Wunsch einiger Kinder & Eltern haben wir während der Herbstferien mit unseren Turnern einen geselligen Brettspiele-Nachmittag veranstaltet.
Die Kinder konnten ihre Lieblingsspiele selbst mitbringen. Es gab viele tolle, spannende Brettspiele wie "Mäuse im Käse" und einen "Eisberg für die Eiskönigin" mit riesen "Kraken". Somit war hier richtig "Halli Galli". Dank einer edlen Spende gab es sogar ausnahmsweise Süßigkeiten.

Während der Spielpausen nutzten die Kinder auch jede freie Sekunde, um unserem Turnraum alle Ehre zu machen. So haben sie sich zum Auflockern zwischen den einzelnen Spielen gerne zu Dehnungsübungen und einigen akrobatischen Übungen hinreisen lassen. So ein Turnraum mit Matten, Turngeräten und Kletterseil ist schon etwas tolles für die Kinder. Wir sind echt begeistert, wie fleißig und mit voller Begeisterung die Kinder bei uns turnen, purzeln und Brücken bauen, bis wortwörtlich alles auf dem Kopf steht.

Fotos von: 
Georg Summer

Raum für Kinderturnen

Die Stadt Wittstock/Dosse verlangt von uns Turnern 200.- € pro Doppelstunde für einmal Kindertraining pro Woche in einer Sporthalle. Ist das noch OK? Andere Gruppen/Vereine dürfen für ihre Jugend Kostenlos die Turnhallen und Geräte nutzen. Das ist für gleichwertige Jugendarbeit in einer gerechten sozialen Gesellschaft nicht zu verstehen nur weil unsere Jugendarbeit derzeit eigenständig Organisiert ist und noch keinen Verein als Träger hat aber genauso von Ehrenamtlichen Trainern zum selbstkostenpreis durchgeführt wird. Faire Bedienungen für gute Jugendarbeit in Wittstock und Förderung von starken selbstbewussten Mädchen & Jungen sieht anders aus!

Wir bieten aufgrund der großen Nachfrage nach guter Jugendarbeit, jedoch fehlender Hallenzeiten, Kinderturnen zur Zeit auch direkt bei uns zuhause an. Unser Turnraum ist zwar gut ausgestatteten, aber zu klein für so viele Interessenten. Dennoch trainieren unsere Nachwuchstalente und Showakrobaten bei uns das ganze Jahr über fleißig, um ihre ehrgeizigen Ziele zu erreichen. Wir suchen deshalb einen großen Turnraum mit der Möglichkeit, die für das wettkampfgerechte Training benötigten Matten und die verschiedenen Turngeräte aufzustellen und genügend Trainingszeiten für alle anzubieten. Eine alte Scheune, die wir für das Turnen ausbauen könnten, oder eine wenig genutzte Halle, die wir zeitweise günstig mit nutzen dürfen, wären daher der Traum für unsere Nachwuchs-Akrobaten. Bitte hört euch um oder überlegt, ob ihr vielleicht auch selbst Möglichkeiten habt, uns hierbei zu unterstützen. Wer jemanden kennt, der vielleicht die Möglichkeit hat, unseren jungen Turnern die räumlichen Bedingungen zu verbessern, ist gebeten uns zu kontaktieren, sodass wir gemeinsam eine Lösung für unsere Turnkinder finden können. Wir stehen für die Zukunft des Turnsports in Wittstock. Dafür investieren wir gerne viel, auch Zeit und Nerven, und brauchen tatkräftige Unterstützung.

Jetzt: Kinderturnen in der Sporthalle

Foto von: 
Turnen-Wittstock, Georg Summer

Seiten

Turnen für Mädchen & Jungen - Turnen Wittstock RSS abonnieren

Geräteturnen in Wittstock/Dosse, Ostprignitz, Brandenburg